Schnellanfrage

Eure Namen
Eure E-Mail Adresse
Euer Hochzeitsdatum
Ungültige Eingabe
Spontan heiraten? - Drei ultimative Tipps

Spontan heiraten? - Drei ultimative Tipps

"Spätestens im Januar ist mein Kalender voll!" höre ich oft von vielen Kollegen und Kolleginnen in der Hochzeitsbranche. Das stimmt auch meist, gilt es vor allem für Freitage und Samstage zwischen Mai und September. Wer dennoch spontan heiraten möchte und nicht ein ganzes Jahr mit Hochzeitsplanung verbringen will, bekommt hier die ultimativen Tipps.

 

Weniger ist Mehr

Viele klassische Hochzeiten feiern mit 70 bis 100 Gästen. Wollt ihr kurzfristig ein Fest feiern, ist das der erste Punkt an dem ihr drehen könnt: Reduziert die Gästeanzahl. Mit 20 bis 40 Gästen findet sich auch kurzfristig viel einfacher ein hippes Café oder eine Bar, in welcher Ihr (auch mitten in der Hauptsaison) noch eine Möglichkeit zum Feiern bekommt.

Heiratet unter der Woche oder außerhalb der Saison. Wer dennoch gerne seine Lieblingsdienstleister haben möchte erhöht seine Chancen auf eine mögliche Buchung, wenn er an einem Wochentag oder im Winter heiratet. Hier benötigt man oft nicht so viel zeitlichen Vorlauf, da der Andrang durch andere Hochzeitspaare nicht so riesig ist. Fotografen werden Euch dankbar sein, denn wir sind ganz begeistert von außergewöhnlichen und mit Liebe gestalteten Winter-Hochzeiten!

Weitet Euren Radius aus - Wieso die Hochzeit nicht mit einem kleinen Ausflug und Urlaub verbinden? Es gibt so viele schöne Ecken, sucht Deutschlandweit, wenn nicht sogar im Ausland.

Schaut hinter die Kulissen und gebt auch Dienstleistern eine Chance, die nicht so bekannt sind. Schaut auf die dritte und vierte Seite der Google Ergebnisse oder lasst Euch von Eurem leider-schon-gebuchten Lieblingsdienstleister einfach jemanden empfehlen, der noch frei ist.

Pragmatismus hilft

Wer kurzfristig bucht, hat einfach nicht mehr so viel Auswahl und auch nicht mehr so viel Zeit um sich zu entscheiden und in Verhandlungen zu gehen. Wenn etwas passt, dann bucht es! Wenn Ihr Glück habt, gibt es auch Dienstleister, die aufgrund der Spontanität, preislich flexibler sind. Das kommt ganz darauf an wie der Kalender gefüllt und die Planung des Anbieters ist. Seid also selbst auch flexibel und lasst Euch nicht ganz so viel Zeit. Eine pragmatisch getroffene Entscheidung ist manchmal besser als eine lang überlegte.


Denkt positiv!

Und zu guter Letzt: Auch wenn Euch viele Eurer Freunde sagen, dass es nicht möglich ist so kurzfristig eine Hochzeit auf die Beine zu stellen, auch wenn Euch viele Dienstleister und Locations absagen - Lasst Euch nicht unterkriegen. Natürlich werdet ihr Absagen bekommen aber ihr werdet sicherlich auch oft Glück haben. Eure Hochzeit kann genauso schön werden, wie eine lang geplante und man sagt ja oft: Die spontanen Unternehmungen sind meist die Besten!

Saja Seus - Hochzeitsfotografie | Feldstr. 77b | 61352 Bad Homburg vor der Höhe (Germany)
Telefon: +49 163 7188910 | E-Mail:  mail@lichterfluestern.de | IMPRESSUM